PROF. JOSÉ J. CORTIJO: Infos

Prof. José J. Cortijo

1958 in Barcelona, Spanien geboren, ist José J. Cortijo als Musiker und Dozent seit 1983 in Deutschland tätig.

Seine stilistische Offenheit zeigt sich bei zahlreichen Auftritten, u.a. mit Nina Corti, Chris Thompson, Al Jarreau, Thomas Anders, Jon Lord, Peter Kraus, Uwe Ochsenknecht, The Surpremes, Conexión Latina, NDR-Big-Band, sowie bei TV-, Rundfunkund Plattenaufnahmen u.a. für BR3, NDR, HR, PRO 7 und seiner Mitwirkung bei verschiedenen Musicals.

Als einziger Professor für Latin Percussion in Deutschland, unterrichtet er an der Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und ist ein gefragter Dozent bei zahlreichen Workshops und Seminaren im In- und Ausland.

Weiterhin ist er Autor des Buches Latin-Timbales für Percussionisten und Schlagzeuger (LEU-Verlag 2002) und des Buches Kleinpercussion Spielen (LEU-Verlag 2005). Autor der Video-Musikschule für Congas I (erschienen bei IMP-Warner Bros. 1995) sowie einer Workshopreihe in der Fachzeitschrift "Drums & Percussion". Ideengeber für das Latin-Percussion PlugIn in das Notationsprogramm Finale und Autor des Add On für Finale "scoreGroove".

zu weiteren Partner-Infoseiten PARTNER - Infoseiten über Produkte und News