MARTIN GREULE: Infos

Im Alter von 10 Jahren begann Martin Greule damit Schlagzeug zu spielen. Nach ersten Anfängen in örtlichen Musikvereinen gründeten sich bald die ersten Bands. Durch den Trompeter Achim Olbrich entstanden die ersten Kontakte zur Jazzmusik.

Nach einem Jahr Unterricht bei Torsten Krill in Stuttgart zog es ihn nach Weimar um bei Jo Thönes an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Schlagzeug zu studieren (Jazz/Pop).

Zu dieser Zeit war Martin auch Mitglied im BuJazzO (BundesjugendJazzorchester Deutschlands) Mit der Band bassing gewannen er den Bad Hersfelder Jazzpreis, 3malige Teilnahme am Leipziger Jazznachwuchsfestival, Konzert in der ausverkauften Semperoper Dresden. Deutscher Rock-und Poppreis mit Zuckerbrot (best song).

Seit Sommer 2006 lebt er in der Nähe von Mannheim…

zusammenarbeit u.a. mit folgenden Bands und Künstler:

  • Acoustik Soul (Unplugged Soul Music)
  • Crossover (Partyband)
  • JuSi (Singer Songwriter Duo)
  • Andres Böhmer Quartett (Jazz / Fusion) CD beim Label Neuklang
  • trio-ceg (Jazz) CD beim Label jazz4ever-record
  • Entourage (Classic Lounge Hausband)
  • Alexander Wienand Trio (Jazz)
  • Donovan Aston Band (Rock/Pop)
  • Technical – Experiment (Rock/Fusion)

Midnight Mover / vip musicians / Tom Woll / Mick Woll / Frank Riley / Maloy Lozanes / Trevor Jackson / Klyive / Butch Williams / Cherry Gehring / Clueso / David Hanselmann / Norman Bates / Myk Sno / Ray Mahumane / Andrew Lauer / Markus Hermann / Rüdiger Wolf / Timo Maneri / Carsten Daerr / Sascha Leicht / Lisa Mosinski / Daniel D. / BuJazzO / André Bassing / Sophie Grobler / Reiner Scheithauer / Vitek Spacek und viele mehr…

zu weiteren Partner-Infoseiten PARTNER - Infoseiten über Produkte und News