EQUIPMENT: E-Set

Ein elektronisches Schlagzeug eignet sich vor allem für all diejenigen, die auf die Lautstärke achten müssen (z.B. In Mehrfamilienhäusern). Ein zusätzlicher Pluspunkt bei einem elektronischen Schlagzeug ist, dass die Sounds grundlegend verändert werden können, was in manchen musikalischen Einsatzgebieten (Tanzmusik o.ä.) ein wichtiger Faktor ist.

Bei der Anschaffung eines E-Sets sollte man auch unbedingt wieder bei einem Fachhändler vorbeischauen, um antesten zu können, welche Features einem wirklich wichtig sind. Eine Checkliste für einen solchen Besuch bei einem Schlagzeuggeschäft könnte wie folgt aussehen:

  • Vergleich zwischen Pads aus Vollgummierung und Pads mit sogenannten Meshheads.
  • Ist das Bassdrum Pad aus Vollgummi, so wird es dadurch auch recht laute Trittschallgeräusche geben. Beim Bassdrum-Pad also eher auf eine Ausführung mit Meshhead achten.
  • Wie transportfreundlich ist das Set?
  • Entspricht das Soundmodul den eigenen Anforderungen?

 

Wichtig:

Bei einem elektronischen Drumset braucht man, wenn man nicht nur über Kopfhörer spielen möchte, einen zusätzlichen Verstärker um die Sounds auch hörbar zu machen.

 

 

zu weiteren Partner-Infoseiten PARTNER - Infoseiten über Produkte und News