K&M KÖNIG & MEYER: Aktuelles

14.09.2011: iPad-Tischstativ von König & Meyer

Das König & Meyer iPad-Tischstativ macht das iPad optisch fast zu einem kleinen iMac. Mit der apple-typischen Fußform und den vorn unauffälligen Haltern bietet das Stativ einen hochwertigen Look sowie eine solide Verarbeitung. Das iPad rastet mühelos in die passgenaue Halterung ein und lässt sich schnell und problemlos wieder entnehmen. In der Halterung fixiert lässt sich das iPad beliebig drehen als auch neigen und somit individuell an den Betrachtungswinkel anpassen. Im Hoch- und Querformat rastet die Halterung am Ende der Drehbewegung ein, so dass ein ungewolltes Verdrehen des iPads verhindert wird. Das König & Meyer iPad-Tischstativ gibt es jeweils als Version für das iPad (Nr. 19750) und das iPad 2 (Nr. 19752).



14.09.2011: König & Meyer-Halterungen für iPad 2 lieferbar

Schon die zu Beginn des Jahres vorgestellten König & Meyer-Halterungen für das erste iPadModell stießen auf reges Interesse. Jetzt bringt der Wertheimer Stativhersteller eine Serie von Halterungen speziell für das iPad 2 auf den Markt. Auch hier wird es wieder drei Halterversionen mit unterschiedlichen Befestigungsmöglichkeiten geben.

So hat der iPad-Stativhalter 19712 einen 3/8“-Gewindeanschluss an der Unterseite und lässt sich bei allen gängigen Mikrofonstativen direkt am Stativ oder am Mikrofonarm anschrauben. Der iPad-Halter 19722 kann per Klemmhalterung an Stativrohren mit einem Durchmesser von 7 bis 30 mm befestigt werden. Eine praktische Lösung für die Befestigung eines iPad 2 an ebenen Flächen (z.B. Möbel, Wände, Racks) ist der iPad-Wandhalter 19732. Alle drei Halterversionen können je nach Bedarf von Hochformat zu Querformat gedreht werden. Die König & Meyer-Halterungen für das erste iPad-Modell werden weiterhin parallel angeboten.

iPad-Stativhalter 1971
iPad-Stativhalter 1971
iPad-Stativhalter 1971
iPad-Halter 19722
iPad-Halter 19722
iPad-Wandhalter 19732
iPad-Wandhalter 19732


Silbermond auf Tour mit König & Meyer

Silbermond mit KÖNIG & MEYER Ständer
Foto: Olaf Heine

Die Frühjahrs- und Herbsttouren 2009 von Silbermond sind zwar vorbei, aber "irgendwas bleibt ...".

Silbermond ist schon lange keine Nachwuchsband mehr, sondern hat sich zu einer der erfolgreichsten deutschen Rock- und Popbands etabliert. König & Meyer war von Anfang an dabei und auch an den letzten Touren von Silbermond aktiv beteiligt. Passend zum Erscheinungsbild der aktuellen CD „Nichts passiert“, wünschte sich die Leadsängerin Stefanie ein exklusives Mikrofonstativ. Sie hatte ganz konkrete Vorstellungen, wie „ihr“ Stativ aussehen sollte: eine größer dimensionierte Rohrkombination und eine dezente, bedienerfreundliche Einhandverstellung, außerdem sollte das Stativ bronzefarben sein.

Da König & Meyer gerade eine neue Einhandverstellung für Notenpulte entwickelt hatte, wurde dieses Konzept jetzt auch auf das Mikrofonstativ für Silbermond angewendet und ein Einhand-Mikrofonstativ mit individuellen Komponenten in aufwendiger Handarbeit im Hause König & Meyer hergestellt. Zur Herbsttour erhielt Stefanie dann zusätzlich noch eine Version in Schwarz, wieder ein Einzelmodell, in Handarbeit gefertigt. Die Sängerin war überaus zufrieden mit den König & Meyer Mikrofonstativen und hatte sie bei jedem Auftritt im Einsatz. Dass diese auch optisch beim Publikum gut ankamen, zeigen die vielen Anfragen zu dem Produkt.

Pimp your stand - Mitmachen und gewinnen

Klick zur Großansicht

Mach mit bei der Verlosungsaktion von König und Meyer und gewinne mit etwas Glück ein voll aufgepimptes Mikrofonstativ im Wert von 400 €. Verstaue deine Instrumente, Becher, Gläser, Tassen, Flaschen, Handys, Zigaretten, CD`s, Brillen, Noten und Mikrofone an deinem Stativ. Zudem können die Notenpultleuchten oder Popkiller des Musikinstrumentenzubehörherstellers befestigt werden. Folgende Frage gilt es zu beantworten: Welches Firmenjubiläum feierte König & Meyer im Jahr 2009? Um teilzunehmen einfach Online-Formular ausfüllen und abschicken. Einsendeschluß ist der 28. Februar 2010.

König & Meyer wünscht viel Glück.

KÖNIG & MEYER bei MySpace

Klick zur Großansicht

Seit kurzem hat König & Meyer in der MySpace-Community eine eigene Profilseite. Das Online-Netzwerk für Musiker und Musikbegeisterte ist mit seinen weltweit über 220 Mio. registrierten Usern die bedeutendste Social-Media Plattform für die Musikbranche. Unter http://www.myspace.com/koenigundmeyer erhalten die Besucher aktuelle Informationen über den Musikinstrumentenzubehörhersteller, können sich Bilder und Videos anschauen und sich ein Bild von dem Produktportfolio machen.

Im Mittelpunkt der Präsenz stehen die Endorser von König & Meyer. Zudem haben die User die Möglichkeit direkt Kontakt aufzunehmen, indem sie eine Nachricht versenden oder einen Kommentar hinterlassen. Die Besonderheit ist die individuelle Gestaltung der Seite, sie sich deutlich vom Standardlayout von MySpace abhebt. Dadurch wurde auch ein Sprachwechsel möglich, durch den die Seite in Deutsch und Englisch angezeigt werden kann.

König & Meyer freut sich auf alle Freundschaftsanfragen, Kommentare und Nachrichten.

Gewinnermotive des König & Meyer Fotowettbewerbs

Im Rahmen seines 60-jährigen Bestehens hatte das Unternehmen König & Meyer von August bis September eine Mitmachaktion auf der firmeneigenen Website ins Leben gerufen. Gesucht wurde der originellste Schnappschuss eines König & Meyer Stativs. Nach dem Ende der Aktion wurden jetzt die Gewinnermotive von den Mitgliedern der Band „Aloha From Hell“ gekürt.

Einen Apple iPod nano im Wert von 139,00 Euro gewinnt das Motiv „Summer-Jump“. Auf den zweiten Platz wählte die Band das Motiv „Hunger macht erfinderisch“. Der Einsender erhält einen Gutschein für König & Meyer Produkte im Wert von 100,00 Euro. Zudem steuerten die Alohas für den Erstplatzierten noch ihre aktuelle CD „No more days to waste“ und für den Zweiten ein handsigniertes T-Shirt bei.

Mehr Infos und alle weiteren Bildbeiträge unter www.k-m.de.

Wir gratulieren beiden Gewinnern.

zu weiteren Partner-Infoseiten PARTNER - Infoseiten über Produkte und News